COSMO Machiavelli - der Podcast über Rap und Politik

COSMO Machiavelli - der Podcast über Rap und Politik

Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über die Liebesgeschichte von Rap und Politik. Es geht um Menschen mit einer Stimme, um Menschen mit Macht. Wie verarbeiten Rapper die #MeToo-Debatte? Welchen Einfluss hat Zuwanderung auf deutschen Rap? Die WDR-Journalisten Jan Kawelke und Vassili Golod suchen nach Antworten auf diese Fragen und schaffen durch die liebevoll recherchierte Zusammenstellung ihrer Talkrunde sehr eindringliche Momente: Linken-Politikerin Sarah Wagenknecht und die Wiener Rapperin KeKe sprechen über ihre Erfahungen mit Burnout. CDU-Politiker Philipp Amthor und der Rapper Goldroger berichten, wie es sie geprägt hat, als Kind einer Alleinerziehenden aufzuwachsen. Ein gesellschaftspolitischer Podcast, Popkultur durch und durch zu Themen wie Antisemitismus, Vielfalt, Identität für eine junge Zielgruppe.

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr