FUTURAKEL

FUTURAKEL

Konstruktiv, klug, demokratisch, friedlich und lebenswert soll sie sein, die gemeinsame Zukunft unserer Gesellschaft. Dafür braucht es auch Medien, die über Zukunftsentwürfe berichten und positive Gestaltungsideen aufzeigen. Konstruktiver Journalismus nennt sich diese Form medialer Berichterstattung, die die Was-geht-Perspektive in den Mittelpunkt rückt. Der Ausbildungspodcast „FUTURAKEL“ ist eines von bislang nur wenigen deutschen Medien, die dies fokussieren: Kurz und kompakt geschnitten wie ein Radio-Feature, stark recherchiert und professionell produziert. Immer geht es um zukunftsweisende Themen, Wege und Lösungen; gelegentlich tauchen Interviewgäste auf, die wirklich etwas zu sagen haben. FUTURAKEL – immer mit Aussicht. Und immer unter 20 Minuten.