Gender Sender

Gender Sender

Geschlechteridentität und Diskriminierung aufgrund der Geschlechteridentität sind keine Nischenthemen! Und deshalb soll die Diskussion darum für viele Stimmen und Perspektiven geöffnet werden. Davon sind wir überzeugt, und haben deshalb diese Idee zur Leitidee unseres Gender Sender Podcasts gemacht. Durch Storytelling wurde die größere soziale Relevanz von Geschlechteridentität und Diskriminierung aufgrund der Geschlechteridentität auf verschiedenster und zugänglicher Weise angenähert. Dabei haben wir Storytellers ausgesucht, die unterschiedliche Sichtweisen mitgebracht aber auf eine gleiche Art gesprochen haben: nämlich persönlich, politisch, und aus dem Herzen sprechend! Alle Geschichten wurden live in Berlin aufgenommen. Um die sehr internationale queere Szene gerecht zu werden, wurde der Podcast auf Englisch und Deutsch produziert.

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr