Gut zu Vögeln

Gut zu Vögeln

Die beiden Hobby-Ornitholog:innen Antonia und Philipp sprechen über das, was sie am meisten lieben: Vögel. Sie versuchen, ihre tiefe Zuneigung zu den Tieren zu ergründen – Antonia vor dem Stadtbalkon in Köln, Philipp in seinem Naturgarten in Brandenburg. In jeder Folge stellen sie eine Vogelart vor – ihren Gesang, ihr Verhalten, ihren „Jizz“ und die Wiederkehr in Musik, Kunst und Popkultur. Ein Podcast über die unergründliche Vogel-Liebe, der Spaß macht, das Allgemeinwissen verbessert und Ablenkung schafft – auch in Zeiten von Corona. Denn Vögel gibt es überall und immer zu erspähen – kaum ein Hobby ist so niederschwellig und unabhängig von Geldbeutel und Herkunft zu betreiben wie „Birding“. Während die Menschen gerade gezwungenermaßen einen Gang herunterschalten, scheinen die Vögel derzeit lauter und schöner zu singen denn je.

Das Voting ging bis zum 18. April 2021 - 23:59 Uhr
Vielen Dank für eure Stimmen!