Hallo Hoffnung

Hallo Hoffnung

Ernst Bloch fordert in seinem philosophischen Magnus Opus „Das Prinzip Hoffnung“, dass wir Hoffnung lernen müssen! Das ist leichter gesagt als getan – Die Klimakatastrophe, ein Angriffskrieg in Europa, massive soziale Ungerechtigkeit und das Erstarken von anti-demokratischen Bewegungen werfen die Frage auf: Was können wir überhaupt noch hoffen?! Aus diesem Grund machen sich Christiane Stenger und Phin Spielhoff jede Woche auf die Suche nach der Hoffnung. Sie sprechen über Hannah Arendt, Star Trek, Enya oder auch Emil M. Cioran. Wir lernen, warum es manchmal eine gute Idee ist, die Hoffnung zu verlieren und warum wir sie dennoch absolut brauchen – diese verdammte, kitschige, blödsinnige, richtige, nötige, radikale Hoffnung.