Hirn & Heinrich

Hirn & Heinrich

Den Kampf einer Familie bei deren drei Kindern eine Kinderdemenz festgestellt wurde, die Initiative einer jungen Frau, die einen Gendefekt in sich trägt, der unweigerlich zu einer tödlich verlaufenden neurodegenerativen Krankheit führt, die Stärke einer Schriftstellerin, die an Alzheimer erkrankt ist und sich nicht dafür schämen möchte … das sind nur einige der Themen in „Hirn & Heinrich“. Die Moderatorin Sabine Heinrich unterhält sich darin aus Laienperspektive mit Patienten, Angehörigen und Pflegepersonal über das Leben mit einer neurodegenerativen Erkrankung. Über Ängste, Tabus und persönliche Geschichte(n) und mit Spitzenforschern über den Stand der Forschung. Realitätsnah, einfühlsam, authentisch: mit der richtigen Dosis an wissenschaftlichen Hintergründen und emotionalen Facetten. Ein Podcast von dem alle profitieren!