Im Dunkeln – Der Fall Rebecca Reusch

Im Dunkeln – Der Fall Rebecca Reusch

Am 17. Februar 2019 schläft die 15 Jahre alte Rebecca auf dem Sofa ihrer Schwester Jessica ein. Am nächsten Morgen erscheint sie nicht in der Schule. Für die Ermittler ist schnell klar: Rebecca wurde von ihrem Schwager Florian getötet. Doch beweisen können sie es nicht. Ist der Fall also wirklich so eindeutig? Ist Florian das perfekte Verbrechen gelungen? Oder hat sich die Polizei zu früh festgelegt und dadurch die Chance vertan, Rebecca zu finden? Die Journalistinnen Miriam Arndts und Lena Niethammer recherchieren mehr als ein Jahr lang für diesen Podcast. Sie sprechen mit etlichen Zeugen, die sich noch nie öffentlich geäußert haben, stoßen auf Widersprüche und finden neue Spuren. Was ist an diesem Morgen im Maurerweg passiert? Hat Rebecca wirklich nicht das Haus verlassen? Und wer hat Florian einige Stunden später im Wald gesichtet?

Das Voting ging bis zum 18. April 2021 - 23:59 Uhr
Vielen Dank für eure Stimmen!