Im Osten was Neues

Im Osten was Neues

Wie ist es, aus einem Land zu kommen, das man nie kennen gelernt hat? Melanie Manthey und Nico Schmolke sind Nachwende-Ossis und spüren noch immer die DDR in sich. Wie kann das sein? Schließlich sind sie als Kinder der 90er wie im Westen mit Spice Girls, Mini Playback Show & Co. aufgewachsen. Im Podcast erzählen Melanie und Nico von Erlebnissen und Prägungen, die mit ostdeutsch sein zu tun haben und sprechen mit bekannten Ost-Promis ihrer Generation. Beide könnten nicht verschiedener sein: Nico, der seriöse Filmemacher und Journalist (Y-Kollektiv, rbb, Das Erste), wuchs mit FKK auf. Melanie, Comedy-Autorin mit Dialekt (extra3, rbb Abendshow, Browser Ballett) hat eine Familie, die angewidert war von wackelnden Wienern am Ostsee-Strand. Witzig und schonungslos ehrlich: “Im Osten was Neues“, der Minderheiten-Podcast aus Dunkeldeutschland

Das Voting geht noch bis zum 18. April 2021 - 23:59 Uhr