Kanak iz da

Kanak iz da

Kanak iz da heißt eigentlich "Der Kanak ist da" und der Kanake ist nun da um Podcasts und Themen die dieser Gruppe eher nicht so zugänglich sind, zugänglich zu machen. Mein Hauptfokus liegt auf die Persönlichkeitsentwicklung mit Fokus auf Migranten, Milieus & Deutschrap und alles was sich in diesem Dunstkreis befindet. Das ganze versuche ich vereinzelt mit Interviews zu schmücken, die einen Sinn ergeben und stimmig sind. Mein Ziel ist es, das Migranten hier einen Platz haben wo sie offen selbst reflektieren können und dürfen. Über z.b. falsche Erziehung, über falsche Männlichkeit, über Rassismus und das ganze auf coole Art und Weise durch vereinzeilte Folgen über Deutschrap, was die Meisten Migranten zur Zeit sehr interessiert und ich sehr große Insights habe.

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr