Katharina ist kein Einzelfall

Katharina ist kein Einzelfall

Als Teenager gerät Katharina M. an einen Psychopathen, der sie zuerst von der Familie entfremdet und dann über ein Jahrzehnt lang wie eine Sklavin behandelt und auf den Strich schickt. Diese bedrückende Geschichte hat die langjährige Investigativ-Journalistin Barbara Schmid zusammen mit Katharina M. aufgeschrieben. In dem biographischen Buch ‘Schneewittchen und der böse König’ lässt sie Katharina berichten, welches seelische und körperliche Martyrium sie anschließend durchleben muss. Die Produktion zeichnet unserer Ansicht besonders aus, dass hier unterschiedliche Interview Passagen mit extra eingelesenen Texten des Hörbuchs atmosphärisch geschickt miteinander verwoben werden. Moderation, Interview, Hörbuch werden durch emotionale Sounds akustisch gezielt untermalt und musikalische Elemente sensibel dem Thema angemessen eingesetzt.

Das Voting geht noch bis zum 18. April 2021 - 23:59 Uhr