Killed In Action - Deutschland im Krieg

Killed In Action - Deutschland im Krieg

Unsere 6-teilige Podcastserie 'Killed In Action' hat nicht einen roten Faden, sondern drei: Anhand der atemberaubenden Lebensgeschichten der drei Afghanistan-Veteranen Alex, Maik Mutschke und Philipp Pordzik schildern wir, wie die Bundeswehr innerhalb weniger Jahre zu einer Auslandseinsatz-Armee geworden ist. Alle drei waren zum selben Zeitpunkt in Afghanistan - und kehrten als veränderte Menschen zurück: Alex schwer traumatisiert; Maik Mutschke körperlich versehrt; und Philipp Pordzik mit jeder Menge Wut im Bauch. Die Geschichten dieser drei verweben wir mit unseren eigenen Erfahrungenen als ARD-Korrespondenten in Afghanistan. Es ist der Versuch, sich dem brennend aktuellen, aber sträflich unterbelichteten Thema 'Auslandseinsätze der Bundeswehr' auf neue Art zu widmen: lebendig, tiefgründig und sehr persönlich.

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr