Kopfkino-Stadtspaziergänge

Kopfkino-Stadtspaziergänge

Kopfkino – Podcast und Live-Hörspiel – ist die ästhetische Untersuchung von Stadtgeographie. Was ist die Stadt? Wer ist die Stadt? Was ist Erinnerungskultur? Welche Geschichten werden in Zukunft über Stadt erzählt? Gibt es ein Wir? Kopfkino schickt radikale Stadtschreiber*innen in alle Bezirke und schreibt sich in das zukünftige kollektive Bewusstsein der Stadt. Die Autor*innen verfassen exklusiv Texte, die als einzige thematische Vorgabe einen ca. 30-minütigen Weg beinhalten. Genres und Wege sind dabei frei wählbar. Ein Stadtporträt der besonderen Art entsteht. Kopfkino ist eine Podcastreihe – zum Stadtwandern und Streunen.

Das Voting ging bis zum 18. April 2021 - 23:59 Uhr
Vielen Dank für eure Stimmen!