Leonora

Leonora

"Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein, und findet das auch noch cool! Das zieht dir so den Boden unter den Füßen weg." Ein Vater kämpft um seine Tochter, die sich der Terrormiliz "Islamischer Staat" in Syrien angeschlossen hat. Vier Jahre lang begleiten Reporter den Bäcker, der Schleuser trifft, mit Terroristen verhandelt und versucht, seinen Alltag in Sachsen-Anhalt zu meistern. Über Sprachnachrichten halten Vater und Tochter Kontakt. Ein Podcast in fünf Teilen. Er dokumentiert den jahrelangen Kampf von Maik Messing um seine Tochter. Und er reflektiert die Arbeit der Journalisten. Wie weit dürfen sie gehen, wie verändert die jahrelange Recherche ihre Beziehung zu den Protagonisten?

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr