Memo

Memo

Black Mirror meets True Crime: Der audible Original Fiction-Podcast MEMO erzählt die Geschichte eines Journalisten, der nach einem Autounfall die Erinnerung verliert und herausfindet: Die Amnesie war kein Zufall. Wird unsere Erinnerung in Zukunft durch die Fortschritte der Hirnforschung manipulierbar? Um höchstmögliche Immersion zu erreichen, wird die 10-teilige Serie wie ein dokumentarischer Podcast präsentiert. Und wurde szenisch, improvisiert und an Originalschauplätzen produziert. Das Ziel: Das erste fiktionale True-Crime-Format zu werden, das tatsächlich wie ein Podcast klingt. Die Idee eines manipulativen Eingriffs in unser Erinnerungsvermögen wurde in Absprache mit Hirnforschern und Medizinern erarbeitet und ist das Weiterdenken aktueller Entwicklungen. Fiktion? Realität? Das muss jeder für sich entscheiden.