Podklusion

Podklusion

Podcasts für ALLE. Das ist das Ziel des Podcasts „Podklusion“. Durch Leichte Sprache werden auch Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung, Menschen mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache, Menschen mit Demenz oder Kinder besser erreicht. In den kurzen Episoden wird so Gesundheits- und Bewegungswissen über das beliebte Medium Podcast für ALLE zugänglich gemacht. Gesundheitsthemen wie Ernährung, Entspannung und Hygiene werden ebenso leicht und anschaulich erklärt wie viele Sport- und Bewegungsarten. Die Podcasts werden in einem inklusiven Team produziert und Menschen aus der Zielgruppe sind Interviewpartner*innen in vielen Episoden. Podklusion sorgt so für mehr Teilhabe und Inklusion. Am Ende jeder Folge fordern (Bewegungs-) Übungen zum Mit- und Nachmachen auf und holen die Hörer*innen so gezielt ab.