Radio Bastard

Radio Bastard

Radio Bastard ist die Katharsis eines an der Welt verzweifelnden Idealisten, der einfach nur versucht, mit dem Wahnsinn des täglichen Lebens klarzukommen. Seit 2008 hat Sven über 1700 Episoden veröffentlicht, in denen sein Alter Ego "Der Bastard" die Grenzen zwischen Kunstfigur und echtem Leben immer wieder mal verschwimmen lässt, wenn er über den Sinn und Unsinn des Lebens philosophiert. Manchmal über banale Dingen wie falsch abgezählte Chicken Nuggets bei McDonald's oder aufgemalte Augenbrauen bei jungen Frauen, immer wieder aber auch über ernste Themen, wie beispielsweise die Geburt seines Sohnes oder den Tod seines Vaters. Seit über 11 Jahren lässt "Der Bastard" seine Hörer in seinen kurzen Audioclips, die er mehrmals pro Woche veröffentlich, an seinem Leben teilhaben. Unverblümt, direkt und echt.

Das Voting geht noch bis zum 29. Februar 2020 - 23:59 Uhr