Tatort Weide

Tatort Weide

Pferderipper sind der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers. Es sind Menschen, die Pferde misshandeln, verstümmeln oder sogar töten. Für Lisa Kaufmann wurde dieser Albtraum grausame Wirklichkeit. Im Podcast “Tatort Weide” erzählt sie der Reporterin Nora Burgard-Arp ihre Geschichte. Nora hat sich außerdem im Darknet an die Fersen von Tierquälern geheftet und mit einer Psychiaterin, einer Tierschutzanwältin und der Polizei unter anderem über die große Frage des „Warum“ gesprochen. Was bringt Menschen dazu, Pferden so etwas anzutun? Und warum ist es so schwer, ihnen das Handwerk zu legen? Und wie können Pferdebesitzer*innen ihre Tiere schützen? Die Antworten auf diese Fragen hört ihr in „Tatort Weide“.

Das Voting läuft noch bis zum 8. Mai 2022 - 23:59 Uhr