Voss Late Night

Voss Late Night

Im normalen Leben ist die Talkerin Susanne Voss Pressereferentin bei einer Behörde. Als ihr Chef ihr lachend sagt, dass sie schon sehr viel rede, ist das die Initialzündung für Voss Late Night. Wenn das Licht auf der Bühne ausgeht, trifft sie Künstlerinnen und Künstler aller Sparten am Mikrofon, portraitiert Menschen, für die der Beruf Berufung ist. Immer mit Respekt für diejenigen, die ihr ihre Zeit schenken, Lachen und Augenzwinkern inklusive. Voss Late Night ist Infotainment und lebt von Dialogen mit Substanz, dem Gespräch auf Augenhöhe, sorgfältiger Recherche und immer wieder auch davon, dass die Talkerin Schauspielunterricht genommen hat. Das Format Podcast war für Voss Neuland, die Zusammenarbeit mit dem Team von FeuchtFM empfindet sie als „absoluten Glücksfall“.